• 01 ax dm hoechstaedt 29042018 0686 1500px 1500px
  • 01 ax dm hoechstaedt 29042018 0772 1500px 1500px
  • 01 ax dm hoechstaedt 29042018 1887 1500px 1500px
  • 01 ax dm hoechstaedt 29042018 1978 1500px 1500px
  • 01 ax dm hoechstaedt 29042018 1008 1500px 1500px
  • 01 ax dm hoechstaedt 29042018 1068 1500px 1500px
  • 01 ax dm hoechstaedt 29042018 1439 1500px 1500px

Die Weichen für die Saison 2022 sind gestellt und die erste Veranstaltung rückt näher. Auch wenn es für den Saisonauftakt noch einiges zu klären gilt, kann für die Veranstaltungen in Höchstädt, Dauban und Seelow bereits genannt werden. 
Die DAV-Vereine haben sich lange über die Rahmenausschreibung des DAV Autocross Cup 2022 beraten. Es gab wichtige Entscheidungen bzgl. Nenngeld und die Ausschüttung von Preisgeldern zu treffen, was in Anbetracht der Nachwirkungen der letzen beiden Corona-Jahre und der derzeit angespannten Situation nicht einfach war.
Das Dokument liegt derzeit dem DMSB zur Genehmigung vor und wird demnächst
hier veröffentlicht.

Es konnte sich drauf geeinigt werden, das Nenngeld gegenüber der Saison 2021 nicht zu erhöhen. Gleichzeitig wurde ein Schlüssel für die Ausschüttung von Preisgeld bei der Tageswertung festgelegt und auch für die Jahreswertung des DAV-Cup wird Preisgeld ausgezahlt.
Damit und durch die unkalkulierbaren finanziellen Belastungen gehen allen Veranstalter ein hohes Risiko ein. Dennoch hoffen wir, dass die positive Entwicklung bei den Teilnehmerzahlen auch in diesen Zeiten beibehalten werden kann. Sonst sind Veranstaltungen in der bisher gewohnten Qualität bei gleichbleibendem Kostenrahmen für die Teilnehmer nicht mehr möglich


Hier als Auszug die wichtigsten Informationen im Überblick:


Nenngeld2



Preisgeld2

 

fia klein 
dmsb klein
dmsj klein 
 
 adac klein avd klein 
 admv klein  dmv klein
  dsk klein
 
 
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.