• 01 ax dm hoechstaedt 29042018 0686 1500px 1500px
  • 01 ax dm hoechstaedt 29042018 0772 1500px 1500px
  • 01 ax dm hoechstaedt 29042018 1887 1500px 1500px
  • 01 ax dm hoechstaedt 29042018 1978 1500px 1500px
  • 01 ax dm hoechstaedt 29042018 1008 1500px 1500px
  • 01 ax dm hoechstaedt 29042018 1068 1500px 1500px
  • 01 ax dm hoechstaedt 29042018 1439 1500px 1500px

Meldungen

Am 06.11.2022 fand die Mitgliederversammlung des DAV in Gründau statt. Die Versammlung fand nach 2019 zum
ersten Mal in Präsenz statt. 
Als neuer Vorsitzender des DAV wurde Gordon Wühler gewählt. Die Position des
2.Vorsitzenden übt Maik Paulig aus. Horst Laubach bleibt 
dem Vorstand als Kassenwart zur Verfügung.

Die Termine für die Saison 2023 wurden abgestimmt:


Terminübersicht2023 1

Ehrung 2022

Die DAV Jahressiegerehrung 2022 findet gemeinsam mit der ILP Jahressiegerehrung am Samstag, den 19. November im Hotel „Stadt Dresden“ in Kamenz statt.
Die Ausrichtung übernimmt der MACC Dauban.

Einlass ist ab 16:30 Uhr, Beginn ab 17:45 Uhr.


Es werden Preisgeld und Pokale in den Divisionen 2, 3, 4 und 5 für die besten 5 Teilnehmer ausgegeben, sofern der jeweilige Teilnehmer an mindestens 50% der Saisonveranstaltungen als Starter teilgenommen hat. Für die Junioren der Division 1 und 2 gilt diese Regelung ebenfalls. Zusätzlich erhalten alle weiteren zur Siegerehrung angemeldeten Junioren Pokale.

Bitte beachten: (Rahmen-Ausschreibung Deutscher Autocross Cup 2022 - Preisgeld - Jahreswertung) Preisgeld und Pokale werden nur an angemeldete und anwesende Fahrer der Jahressiegerehrung übergeben. Nimmt ein Fahrer nicht an der Jahressiegerehrung teil und wird kein angemeldeter Vertreter für die Entgegennahme vor Ort beauftragt, werden Preisgeld und Pokal nicht nachgereicht. Das Preisgeld verbleibt dann im Preisgeldtopf, bzw. wird für evtl. zusätzlich anfallende Kosten der Ehrungsveranstaltung verwendet.

Weitere Infos und Anmeldung file pdf

Link zur Anmeldung

 Anmeldung und Überweisung: bis spätestens Sonntag, 06.11.2022

 

 

Wir gratulieren den Siegern des
Deutschen Autocross Cup 2022

DAV 102x50

Division1 blau

Startnummer 106 - EB Honda Crosskart

Peer Penninx
Startnummer 209 - VW Polo 6n1

Oscar Paul Tonike
Division2J blau
Division2 blau
Startnummer 261 - Toyota Corolla 1,8

Stefan Clausner
Startnummer 301 - VW Polo Evo 2,0

Philipp Raiser
Division3 blau
Division4 blau
Startnummer 424 - Camotos Suzuki 600

Felix Buddelmeyer
Startnummer 551 - Alfa Racing Volvo

Michael Buddelmeyer
Division5 blau

  

>> Alle Wertungen und Ergebnisse gibt es hier <<



>> Eigenbauvorschriften Sicherheitszelle Autocross-Buggys <<

Bisher war es möglich, Überrollkäfige für Autocross-Buggys der Divisionen 1, 4 und 5 nach den so genannten Eigenbauvorschriften des DMSB zu bauen.
Ab der Saison 2023 entfallen die Eigenbauvorschriften und ein neuer Wagenpass kann nur noch für Fahrzeuge ausgestellt werden, bei denen zertifizierter Käfig verbaut ist.
Damit es in Zukunft weiterhin möglich ist, Eigenbau-Buggys zu bauen, wurde ein Konzept ausgearbeitet, in dem der Bau der Sicherheitszelle für Autocross-Buggys genau definiert ist.
Dieses Konzept wurde nun durch den DMSB genehmigt und das Autocross Reglement Technik ab 2023 um die Eigenbauvorschriften für diese Sicherheitszellen erweitert.
Außerdem gilt ein Bestandschutz für Fahrzeuge nach den bisher geltenden Bestimmungen bis zum 31.12.2030.

Eigenbau

 

Hallo Sportfreunde,
leider ist der für letzte Nacht angekündigte Regen ausgeblieben und somit unsere letzte Hoffnung auf eine Reduzierung der Waldbrandwarmstufen erloschen.
Daher haben wir uns auf Grund der extremen Waldbrandgefahr in Absprache mit den Behörden schweren Herzens dazu entschieden, die für nächstes Wochenende geplante DM-Veranstaltung zu verschieben. Ersatztermin ist der 03./04 September.

Terminübersicht2022 6

Liebe Motorsportfreunde,

bedauerlicherweise müssen wir unsere für den 3./4. September 2022 geplante Autocross-Veranstaltung, aufgrund behördlicher Anordnung, absagen.
Wir sind sehr traurig darüber, dass wir den Teilnehmern und Zuschauern nach den beiden
“Corona Jahren“, ein weiteres Mal die Veranstaltung nicht anbieten können.

Wir arbeiten mit allen uns zur Verfügung stehenden Mitteln daran, dass in Zukunft wieder jährlich Rennen und Trainingstag stattfinden dürfen.

Der Vorstand des MSC Siegbachtal e. V. im AvD





Der Streckenbelag des Ewald-Pauli-Rings ist teilweise geändert worden.
Es gibt jetzt wieder mehr Streckenteile mit losem Untergrund (Schotter, Feinschotter, kein Fräsgut!)

Hier ein paar Bilder:

B1  B2  B3

 

In Dauban wird die Möglichkeit geboten, eine Wagenpassabnahme durchführen zu lassen.
Am Freitag von 15:00 Uhr bis 21:00 Uhr und Samstag von 7:00 Uhr bis 8:30 Uhr .
Bitte mit einer kurzen Info per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! die Abnahme anmelden.


Auch in dieser Saison wird es wieder die Möglichkeit geben, mit einem einfachen Lehrgang die Qualifikation für die B-Lizenz zu erhalten, mit der man in der Deutschen Meisterschaft punktberechtigt ist. Wer daran teilnehmen möchte, sollte in Dauban am Start sein und sich am Freitag 06.05.2022 um 19:00 Uhr im Helferzelt (gegenüber dem Rennbüro) bei mir melden.
Der Lehrgang ist kostenlos.
Wer danach bis zum Rennen in Höchstädt die B-Lizenz löst, der bekommt auch alle Punkte für die Rennen in Dauban und Seelow.

Ich freue mich, diesen Service auch in diesem Jahr gemeinsam mit dem DAV anbieten zu können.
fia klein 
dmsb klein
dmsj klein 
 
 adac klein avd klein 
 admv klein  dmv klein
  dsk klein
 
 
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.